Alle Produkte in diesem Shop werden in 2 - 3 Tagen versendet. Auch gleichschließende Schließzylinder.

Schließzylinder Hangschlösser Master Lock Türschließer Einsteckschlösser Beschläge

Aus- und Einbau eines Schließzylinders

Hier sehen Sie, wie einfach ein Schließzylinder aus- und eingebaut werden kann.

Ca. 95% der Schließzylinder haben einen einfachen Schließbart. Für diese Schließzylinder gilt die nachfolgende Beschreibung des Aus- und Einbaus.

Für allen anderen Schließzylinder gilt:
In 2 Schritten haben Sie Ihren alten Schließzylinder ausgebaut und in weiteren 2 Schritten ist Ihr neuer Schließzylinder wieder funktionsfähig im Türschloss.

Achten Sie darauf, dass Sie die Außen- und Innenseite des Zylinders bei der Bestellung genau bezeichnen. Die Außenseiten bei manchen unserer Schließzylinder sind verstärkt gegen Einbruch gesichert. Deshalb ist es wichtig, dass die sichere Seite des Zylinders nach außen gerichtet ist.

  1. Schritt

Lösen der Befestigungsschraube

Am Türschloss ist direkt unterhalb der Schließung die Befestigungsschraube ...
  ... diese lösen Sie (in den meisten Fällen mit einem Kreuzschlitz-Schraubenzieher) ...
  ... drehen die Schraube
ganz heraus ...
  ... und nehmen die Schraube aus dem Gewinde.
  2. Schritt

Herausnehmen des Schließzylinders

Stecken Sie den Schlüssel in den Schließzylinder und drehen Sie den Schlüssel etwas, damit die Schließnase innerhalb des Türschlosses in die richtige Position kommt, ...
  ... um den Schließzylinder einfach herauszuziehen. Sollte der Schließzylinder etwas festgesetzt sein, hilft ein leichtes rütteln beim Herausziehen ... 
  ... und schon haben Sie den Schließzylinder aus dem Türschloss ausgebaut.

Der Einbau funktioniert entsprechend in der umgekehrten Reichenfolge.
  Im ausgebauten Zustand lässt sich das Zylindermaß am besten messen.

Messen Sie zuerst die Außenseite des Schließzylinders, indem Sie von der Mitte des Gewindelochs bis zum Zylinderende der Außenseite messen. Bei unserem Beispiel ist das Außenmaß 30 mm.
  Messen Sie die Innenseite des Schließzylinders, indem Sie von der Mitte des Gewindelochs bis an das Zylinderende der Innenseite messen. In unserem Beispiel sind das 35 mm.

Demnach hat unser Beispielzylinder das Maß A 30/ I 35.

 

 

 

 

 

Zurück